Sie erreichen uns über die 24h-Hotline:

020 43.27 4-0

Ihre Anfrage

Infomappe

Unser Pflegeleitbild

Die Pflegequalität in unserem Seniorencentrum wird engmaschig durch unser Qualitätswesen begleitet, weiterentwickelt und überwacht. Dazu gehören individuelle Coachings, zielgerichtete Schulungen sowie regelmäßige Qualitätszirkel. Neueste pflegewissenschaftliche Erkenntnisse fließen dabei laufend in unsere Arbeit ein. 

Die unabhängigen Beratungen und Kontrollen externer Prüfinstitutionen wie der Heimaufsicht, des Gesundheitsamts sowie des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen sind uns besonders wichtig. Über die gesetzlichen Prüfungen hinaus führen wir regelmäßig interne Audits zur Sicherung der Pflegequalität durch.

Palliative Begleitung

Wenn erkrankte Menschen vor ihrem letzten Lebensweg stehen, begleiten wir diese empathisch und mit viel Liebe in der Palliativpflege. Auch Angehörigen stehen wir in dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite, um einen Abschied in Würde zu ermöglichen.

Vertrauensvolle Pflege für Bewohner mit Demenz

Unsere ausgebildeten Mitarbeiter kümmern sich mit viel Leidenschaft und Geduld um das Wohlergehen unserer an Demenz erkrankten Bewohner. Gemeinsame Aktivitäten wie Gymnastik oder Gedächtnistraining fördern individuelle Fähigkeiten. Musik und Fotografien wecken Erinnerungen an schöne Momente. Tagesstrukturierende Angebote und Rituale erleichtern das Leben dementiell veränderter Bewohner, da sie im Alltag helfen, Stabilität und Sicherheit zu geben.
Auch unser Hochbeet auf der Sonnenterrasse soll die Sinne ansprechen und bekannte Gerüche und Gefühle erlebbar machen.
 

Diabetesfachkräfte in Gladbeck

Natürlich achten wir in unserer Pflege auch auf die Bewohner mit Diabetes. In Begleitung mit dem behandelnden Hausarzt erkennen unsere Pflege- und Betreuungskräfte erste Anzeichen der Krankheit und sind beim Umgang mit Diabetes behilflich.

Kurzzeitpflege in Gladbeck

Wenn nach einem Krankenhausaufenthalt pflegerische Hilfe vonnöten ist oder pflegende Angehörige wieder Energie tanken möchten, stehen wir mit unseren Plätzen in der Kurzzeitpflege gerne jederzeit zur Seite. Wir ermöglichen dabei in unserem Seniorenheim allen Gästen eine angenehme Zeit, in der sie nach ärztlicher Verordnung aus dem therapeutischen Angebot schöpfen können und gerne durch die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ins Gemeinschaftsleben integriert werden.

Sozialer Dienst

Der soziale Dienst unserer Einrichtung besteht aus der Leitung Frau Bozena Krensel, der Geronto-Therapeutin Frau Anja Kusch und 6 geschulten Betreuungskräften.
Der Aufbau von vertrauensvollen Beziehungen zwischen den Bewohnern und unserem Team, ist unsere wichtigste Aufgabe. Wir stehen unseren Bewohnern immer zur Seite, auch – oder gerade – in Krisensituationen.  
Denn nur so können wir unsere Bewohner bei der optimalen Gestaltung ihres persönlichen Lebensalltags helfen. Soweit es uns möglich ist, stabilisieren, fördern und unterstützen wir ihre sozialen, emotionalen, seelischen und kognitiven Ressourcen. Dazu nutzen wir unsere fast täglichen Aktivitäten wie:

  • Gruppenausflüge, z. B. in den nächstgelegenen Park
  • Begleitung zu Spaziergängen
  • Kreatives Malen, Basteln etc.
  • Musizieren
  • Gemeinsame Einkäufe
  • Gesellschaftsspiele
  • Gruppengymnastik
  • u.v.m.

Außerdem werden „Neuankömmlinge“ vom  ersten Tag ihres Einzugs an begleitet und bei ihrer Integration unterstützt. Unser Wunsch und Ziel ist es, dass die Senioren in unserer Einrichtung weitestgehend selbstbestimmt leben können. 

Unsere Stärke ist die Beratung

Wir legen großen Wert auf die umfassende Beratung von Senioren und ihren Angehörigen. Bei Fragen zu unserer Senioreneinrichtung, zu Pflegeangeboten und Therapiemöglichkeiten kommen Sie gern auf uns zu. Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter Fragen & Antworten sowie Pflege „aktiv“.